Luftveränderung

Warum aufs Meer schauen so schön ist.

IMG_1408

Beim Schmuck herstellen ist man ja immer sehr auf jedes Detail bedacht. Und hat die Augen auf die unmittelbare Nähe gerichtet.

Die Schmuckzutaten sind sehr klein, die Schmuckstücke, die ich herstelle sind sehr fein und filigran.

Wie gut es ist Fernblick zu haben und die Augen in die Unendlichkeit des Horizontes zu richten habe ich bei unserem Tag am Meer bemerkt.

Ein Familienausflug hat uns an die kühle und windige Nordsee geführt:

Bild 5

Die Augen schauen in die Ferne und nichts steht im Weg. Alles fühlt sich frei an, weil keine Hindernisse den Blick stören.

Bild 6

Aufs Meer schauen bringt mich zurück in den Rhythmus der Natur. Aufs Meer schauen entspannt die Augen und das tut so gut.

 Oh ist das entspannend!

Herrlich, spürt Ihr den Wind?

Bild 9

Da kann man den Blick vom Detail aufs Ganze richten. Vielleicht Ziel und Richtung neu bestimmen

oder zumindest rekalibrieren, also schauen, wo beim Kompass Norden ist.

Bild 5

Bild 7

Bild 4Bild 6

Wofür zwei Stunden spazieren gehen am Meer alles gut sind. Oh so entspannt, durchgepustet und eingenordet.

Herrlich!

Viele Grüße Silke